Zahnfleischentzündungen, Zahnstein, Zahnwurzel- und Kiefervereiterungen sind häufig die Folge einer vernachlässigten Gebisspflege und bereiten dem betroffenen Tier erhebliche Schmerzen. Wir beraten Sie hinsichtlich Zahnpflege, Ernährung und professioneller Zahnreinigung und sorgen dafür, daß Fressen wieder Spaß macht.

Oft ist nur eine harmlose Kurznarkose notwendig um die Zähne professionell zu reinigen und die notwendigen Behandlungen durchzuführen. Insbesondere bei älteren Tieren hat sich auch eine gut steuerbare Inhalationsnarkose bewährt.